• Home

Aufrichte des ersten ECOCELL®-Hauses innerhalb von weniger als vier Tagen

Das erste Haus im ECOCELL®-Bausystem konnte noch im Dezember 2015 trotz der schlechten Wetterbedingungen innert weniger als vier Tagen in St. Margrethen in der Ostschweiz aufgerichtet werden. Im Fühjahr wurde am gleichen Ort ein weiteres von insgesamt vier Häusern aus ECOCELL® errichtet werden. Die restlichen zwei Häuser werden nach der Errichtung der ECO-Solar-Häuser in Uttwil in Angriff genommen.

Übernahme eines bewilligten Bauprojektes belegt die vielseitige Verwendung des ECOCELL®-Bausystems  

Das Projekt Pfarrguet in St. Margrethen wurde nicht wie üblicherweise durch die ISELI Architektur AG geplant, sondern durch das Architekturbüro BänzigerLutze in Berneck entworfen. Dieses wollte die Häuser vorerst verkaufen, fand sich aber dann dazu bereit, das bewilligte Projekt mit dem Kaufrecht für das Grundstück an die ECOCELL® abzutreten. Der Grundeigentümer glaubte seinerseits an das durch Fredy Iseli entwickelte neue ECOCELL®-Bausystem indem er das Bauland gegen Aktien der ECOCELL (Schweiz) AG eintauschte. Dies alles kam ECOCELL® sehr gelegen, zeigt es doch, dass es mit dem ECOCELL®-Bausystem möglich ist, auch Projekte anderer Architekten zu realisieren und dass auch die Besitzter des Baulandes an ECOCELL® glauben, indem sie sich im Wert des Baulandes an dem Aufbau der Gesellschaft beteiligten. Die Nähe zur revormierten Kirche bedingte einige gestalterische Auflagen, welche zu erfüllen waren. So konnten die Fassaden nicht wie bei den ECO-Solar-Modulhäusern in Utwil mit Photovoltaik ausgestattet werden, sondern es mussten diese mit einer horizontalen Holzlattung versehen werden. Dies unterstreicht jedoch auch rein optisch den ökologischen Charakter der ersten Häuser in St. Margrethen aus dem innovativen Baustoff Ecocell®.

Bemerkenswert: Jeder Rohbau der insgesamt drei Häuser wurde in weniger als vier Tagen errichtet. Industrielle Herstellung der Bauelemente und deren präzise Bearbeitung auf CNC-Maschinen in der Fabrik ermöglichen eine passgenaue und schnelle Arbeit auf der Baustelle.

 

HINWEIS:

Wir projektieren und bauen Häuser aus ECOCELL ausschliesslich für die eigene Immobiliengesellschaft. Private Bauherren bitten wir daher, vorerst von Projekt-Anfragen für einzelne Häuser Abstand zu nehmen! Hingegen ist die ECOCELL (Schweiz) AG an der Übernahme von Grundstücken oder bewilligten Projekten, speziell in der Ostschweiz, interessiert und prüft gerne jedes Angebot.

   

Die Bildergalerie zeigt verschiedene Ansichten der Bauphase.